< Röhrenverstärker Bausatz
AmpDesign

Start

Ultralinearverstärker PP25

Single-Ended Verstärker SE25
Röhren
Platinen
Bauteile
Ausgangsübertrager
Netztrafos
M. Müller
Otto-Pfeifer-Str. 41
08228 Rodewisch
Mail: info@ampdesign.de


 

Ausgangsübertrager AT12
  für SE- HiFi-Röhrenverstärker

  • für Endröhren 300B, EL34. KT88, KT66, 6550WA
     
  • Frequenzbereich:       25 Hz bis 25 kHz
  • Ausgangsimpedanz:  4 Ohm und 8 Ohm
  • Primärimpedanz:        3 k Ohm
  • Primärwiderstand:      78 Ohm
  • Ausgangsleistung:      15 W min.
  • Kernmaterial:               M102a
  • Abmessungen:           102X102x75 mm
  • Haube:                         Chrom finish

Optimal für   Röhren: EL34, KT88, 6550, KT66, 6L6, 300B, 2A3

 Der AT12 wurde speziell für sehr leistungsfähige Single-Ended HiFi Verstärker mit den bekannten Leistungsendröhren hoher Ausgangsleistung  entwickelt.  Die erzielbare Ausgangsleistung hängt von der verwendeten Röhre und den Betriebswerten ab.
Typische Werte sind:

Triode 300B:     6 bis 8 Watt
Triode 2A3:               4 Watt
Pentode EL34:         10 Watt
Pentode KT88:         15 Watt

 Ein Ausgangsübertrager für höchste Ansprüche. Verschachtelte Wicklungen sind selbstverständlich um die hohe Frequenzen optimal zu übertragen. Mit dem AT12 können Sie zusammen mit der Verstärkerplatine SE10 oder SE100 einen außerordentlich leistungsfähigen SE- Röhrenverstärker bauen.
Für diese Single-Ended Endstufen werden wirkungsstarke Lautsprecher empfohlen. Dann ist eine solche Endstufe die 1. Wahl für den Hörgenuss des  typischen Röhrenverstärkers!

 

 

 

 

 

Impressum

AGB